Reemers – Upgrade your content Reemers Logo Banner Zur Startseite

Navigation:

Unsere Fachvorträge in Halle 4.2 am Stand L57Buchmesse Logo

Tipp: Uhrzeit anklicken und Termin automatisch in Ihren Kalender übernehmen!

Digital Publishing Trends revisited

Gastvortrag von Dr. Harald Henzler (smart digits) und Fabian Kern (digital publishing competence)

Jahr um Jahr dreht sich der Markt rund um das digitale Publizieren noch einmal wieder auf neue Weise. Und oft ist es schwer zu erkennen, welche Rahmenbedingungen länger gelten und was sich lediglich als Eintagsfliege unter den Hypes und Buzzwords entpuppt. Welche zentralen Trends hat das aktuelle Jahr gebracht? Welche Modelle sind bemerkenswert für das digitale Publizieren? Wir präsentieren die zentralen Entwicklungen im Überblick.

Mittwoch, 11:00 Uhr | Donnerstag, 13:00 Uhr

E-Books erfolgreich im Schulunterricht einsetzen

Gastvortrag von Marion Leu und Nadia Garcia von der Schweizer Lehrmittel-Plattform Edubase

Mit der Schweizer E-Book-Plattform «Edubase» bieten Schulorganisationen ihren Studierenden und Lernenden eine sofort einsetzbare, flexible und zukunftsorientierte Lösung. Marion Leu (Berufsschullehrerin der Allgemeinen Berufsschule Zürich & Leiterin Edubase AG) und Nadia Garcia (Leiterin Entwicklung Edubase AG und Careum Verlag) stellen das Angebot anschaulich im praktischen Einsatz vor.

Die in der verlagsübergreifenden Edubase-Bibliothek bereitstehenden E-Books können von Lehrkräften und Schülern in der Vorbereitung, im Unterricht sowie in der Nachbereitung genutzt werden. Neben vielen für das Lernen mit E-Books relevanten Zusatzfunktionen werden insbesondere die Verbindung zu Learning Management Systemen (LMS) und die Erweiterung um eine Medienbibliothek vorgestellt.

Mittwoch, 15:00 Uhr | Donnerstag, 10:15 Uhr

Maschinelles Lernen, Deep Learning und Künstliche Intelligenz für Verlage?

Dr. Nikolai Karelin und Dr. Yuri Svirid (Silk Data)

Maschinelles Lernen (ML), Deep Learning (DL) und Künstliche Intelligenz (KI) haben zweifellos auch das Potenzial, das Verlagsgeschäft zu revolutionieren. Aber ist es für Verlage bereits jetzt sinnvoll, sich konkret mit diesen Technologien zu befassen? Und falls ja, in welchen Bereichen könnten ML, DL und KI dann zum Einsatz kommen? Welche Lösungen mit Marktreife sind überhaupt heute schon verfügbar?

Dr. Nikolai Karelin und Dr. Yuri Svirid von Silk Data versuchen das breite Spektrum dieses Themenfelds für die Publishing-Branche abzustecken und zeigen Anwendungsfälle, die ja vielleicht auch für Ihr Geschäft interessant sein könnten.

Dieser Vortrag wird überwiegend in englischer Sprache gehalten.

Donnerstag, 15:00 Uhr | Freitag, 11:00 Uhr