Reemers – Upgrade your content Reemers Logo Banner Zur Startseite

Navigation:

 

RRP.ontime

Die gesamte Produktion und Terminsteuerung wird zentral von einem Projektverantwortlichen koordiniert, etwa von einem Hersteller, einem Redakteur oder einem Produktmanager. Über RRP.ontime kann dieser alle relevanten Dokumente verwalten, delegieren, ihnen sehr flexibel bestimmte Projektstatus zuweisen und die Terminierung für deren Bearbeitung vorgeben.

Die übrigen Produktionsteilnehmer werden per E-Mail direkt aus dem System über ihre zu bearbeitenden Dokumente informiert. Über das angebundene, intuitiv bedienbare Download-portal können Dokumente zur Bearbeitung herunter- und anschließend wieder hochgeladen werden. Für den Zugang zu den Dokumenten ist kein Login notwendig.

RRP.classic

Im Gegensatz zu RRP.ontime arbeiten bei RRP.classic alle Produktionsbeteiligten direkt im System. Über ein Rechte-/Rollenkonzept und eine Workflowsteuerung werden sie in den Herstellungsprozess eingebunden: Autoren, Hersteller, Lektoren, Produktmanager und natürlich auch alle Dienstleister. Selbstverständlich ist es auch möglich, nur einen Teilprozess mit ausgewählten Benutzern abzubilden.

Alle Benutzer pflegen einfach im Webbrowser ihre individuellen und stets aktuellen Vorgangslisten.

 

Die anstehenden Produktionsaufgaben sind immer auch mit den zu bearbeitenden Dokumenten verbunden. Je nach definiertem Workflow, Rolle des Benutzers und Status des Vorgangs wird nun koordiniert, kontrolliert, überarbeitet oder produziert. Die Anwendungsprogramme, die dabei zum Einsatz kommen sollen, legen Sie fest – z. B. MS Word, Adobe InDesign oder Acrobat.

RRP Zusatzmodule

Die Basiseinrichtungen von RRP.ontime und RRP.classic können durch folgende Zusatzmodule erweitert werden:

  • Automatische Word-to-XML-Konvertierung:
    Der gesamte Publikationsprozess „aus einem Guss“: Word-Dokumentvorlage und XML-Konvertierung werden gemäß kundenspezifischer DTD bzw. XML-Schema eingerichtet. Die Konvertierung kann über RRP angestoßen werden. Korrekturen können direkt in den Word-Daten von Ihnen ausgeführt werden. Der Prozess zur Erzeugung der XML-Daten kann beliebig oft wiederholt werden.
  • Satz- und Layout-Automation:
    Für standardisierte und regelbasierte Print-Layouts bieten wir Ihnen die Entwicklung eines Satzautomaten an.
    Der (Roh-)Umbruch kann vollautomatisch über RRP generiert werden. Das Finishing wird anschließend kosteneffizient durch unsere Mediengestalter erledigt.