Reemers – Upgrade your content Reemers Logo Banner Zur Startseite

Navigation:

RPS Cloud: Flexible Ressourcen für Ihre Herstellung

Bereits drei Viertel der Unternehmen in Deutschland nutzen Cloud Services. Über Server- und Internettechnologie können jedem Anwender Rechenleistung, Software und Speicherkapazität ganz nach seinen individuellen Anforderungen bereitgestellt werden.

Sie werden nun nicht gleich Ihre komplette IT auslagern, aber für bestimmte Produktionsanforderungen lassen sich unsere Cloud Services gewinnbringend in Ihre IT-Prozesse integrieren.

So bieten sich hocheffiziente Alternativen zu konventionellen Abläufen an:

Ohne lokale Software direkt im Layout korrigieren

Konventionell: Sind die Inhalte einmal im Layout- bzw. Satzprogramm, werden sämtliche Korrekturen zunächst auf dem Papier oder bestenfalls im PDF-Dokument als Kommentar angezeichnet.

Nachteil: Die Auswirkungen der Anweisungen auf das Layout, also z. B. den Seitenumbruch, sind nicht abzusehen. Und die Korrekturen müssen in einem weiteren Schritt in das Produktivsystem übernommen werden.

RPS Cloud: Autoren, Redakteure, Korrektoren, Lektoren oder Hersteller arbeiten ihre Korrekturen direkt in die Layout- bzw. Satzdaten ein – z. B. mit Adobe InCopy. Software, Schriften, Druckertreiber etc. müssen sie dazu aber nicht installieren, sondern sie starten die komplette Arbeitsumgebung nach dem Login auf dem RPS Citrix-Server einfach im Webbrowser.

Vorteil: Die Korrekturen landen direkt im Produktivsystem. So kann z. B. direkt „auf Seite“ gearbeitet werden. Darüber hinaus werden Korrekturaufwände beim Dienstleister in erheblichem Umfang eingespart. Aus drei oder mehr Korrekturläufen wird nun einer, was nicht zuletzt die Produktionszeit deutlich verkürzt.

Pfeil weiterZur nächsten Seite